The Girl Behind

So nice to meet you!

Hey, ich bin Nilay und Green Infusion startete erst im letzten Jahr, 2017, als Teil meiner Abschlussarbeit im Rahmen meines Onlinejournalismus-Studiums. Es gab da diese Stimme in mir, die wissen wollte, wie sich mein Alltag verändern würde, wenn ich endlich anfange hinter die Fassade meines Konsums zu schauen. Was steckt eigentlich in den Lebensmitteln, die ich zu mir nehme? Welche Prozeduren unterstütze ich mit dem Kauf von konventioneller Kosmetik und Fast Fashion? Und möchte ich wirklich weiterhin blind durch diese Welt laufen, obwohl so viele Lebewesen, ob Tier oder Mensch, durch unseren Wohlstand leiden müssen?

Ich möchte an diesem kleinen Ort hier allgegenwärtige Dinge unserer Gesellschaft hinterfragen, ohne sie zu verurteilen. Damit ich in meinem Alltag bewusste Entscheidungen treffen kann. Denn neben meiner Wissbegierde, habe ich auch eine Leidenschaft für Mode, bin süchtig nach Lippenstiften und trinke wahnsinnig gerne guten Kaffee. Nichts davon definiert wer ich als Mensch wirklich bin, aber alles davon gehört zu mir. Ich gehöre nicht zu der Art von Mensch, der andere missionieren will. Weil ich meinen Fokus erstmal auf mich selbst richten, und vor meiner eigenen Tür kehren will. Ich habe die Weisheit gewiss nicht mit Löffeln gegessen. Ich weiß auch nicht, ob ein Leben ohne tierische Produkte die einzig wahre Lösung ist. Deshalb will ich weiter graben. Weiter recherchieren. Bis ich zu einer Lösung gekommen bin. Bis ich eine Entscheidung treffen kann. Und vielleicht schaust du mir dabei zu.


Du bist hier genau richtig, wenn... 

  • du ebenfalls umweltbewusster leben möchtest, es dir aber in einigen Aspekten deines Alltags immer noch schwer fällt 
  • du wissen willst, was deine Produkte beinhalten, damit du bewusst einkaufen kannst 
  • du keine Lust hast missioniert zu werden, sondern gemeinsam mit mir mehr über das Thema erfahren willst 
  • du neugierig bist, was ich auf dem Weg meiner Recherche alles dazu lerne und wie es meinen Alltag beeinflusst 
  • du die Vorzüge, aber auch die Nachteile eines veganen Lebensstils kennen lernen möchtest 
  • du keine Ahnung hast, was in deinem Essen, deiner Kosmetik oder deiner Kleidung so drin steckt, und es unbedingt erfahren möchtest 
  • du Menschen unheimlich anstrengend findest, die sich ständig die Rückseite von Produkten durchlesen, weil du nicht verstehen kannst, warum sie das tun 
  • du bereits vegan oder vegetarisch lebst, und mich deshalb bei diesem Projekt hier unterstützen möchtest 
  • du weder vegan noch vegetarisch lebst, dich aber dennoch mit der Problematik von Tierversuchen sowie tierischen Inhaltsstoffen auseinander setzen willst